Geomantie

fotolia_42501182_geomantie

Unsere Erde, unser Land, auf dem wir leben ist bekanntlich schon sehr alt. Vor weit über einer Million Jahren haben hier Menschen gelebt. Hier haben Menschen gemordet, Kriege ausgekämpft, wurden Menschen geopfert, Hexen verbrannt, Rituale ausgeführt die manchmal sehr grausam waren.

Unser Grundstück, das wir sehen, das uns gefällt und unbebaut ist, hat also vielleicht eine nicht so schöne, vielleicht sogar grausame Vergangenheit, und diese Geschichte, diese Energie ist immer noch vorhanden. Energie vergeht nicht. Ist es da nicht das Mindeste, dass wir der Boden auf dem wir in Zukunft leben wollen vorher untersuchen lassen auf jene mentalen Schwingungen aus früheren Zeiten. Man kann gegen schädliche Faktoren etwas tun, man kann diese Energien auflösen oder harmonisieren, also keine Angst dass man mit so etwas leben muss.
Für uns von JePa-Wohnbau ist es eine Selbstverständlichkeit, dass jedes Grundstück auf irdische Schwingungen (z.B. Erdverwerfungen usw.) auf mentale Schwingungen (z.B. Kraftorte oder Ritualplätze usw.) sowie auf moderne Schwingungen (wie z.B. Satellitenstrahlen, Elektrosmog usw. ) untersucht wird. Da wir Feng-Shui nicht nur weitergeben, sondern in unserem Privatleben auch leben können wir unsere Erfahrungen auch Ihnen, unseren Kunden, sehr gerne erzählen.

Gute Gründe für geomantische Untersuchungen

Das ermitteln von Störfaktoren auf einem Grundstück bedeutet: Die topographische Lage muss in Hinsicht auf Feng-Shui-Kriterien (z.B. Umgebung ) sowie auf alle Störfaktoren die von unten kommen untersucht werden. Die Geschichte eines Ortes spielt hier auch eine entscheidende Rolle. Nicht jedes Grundstück hat den Vorteil einen eigenen Kraftplatz vorweisen zu können, aber sollte einer vorhanden sein, sollte dieser auch unbedingt genutzt werden, genauso wie ein Kraftplatz negativer Art unbedingt harmonisiert werden sollte. Hier gilt es entsprechende Materialien teilweise sogar noch vor dem Einbringen der Bodenplatte auszulegen oder Rituale durchzuführen. Denn nicht nur das Haus in dem Sie in Zukunft leben soll positive Energie haben, sondern auch das Grundstück auf dem es steht. Aus diesem Grunde arbeiten wir mit absoluten Profis zusammen, die auf diesem Gebiet eine wirkliche Kapazität sind, und wir auch lange gesucht haben, bis wir diese fanden. Sie untersuchen die Grundstücke in unserem Auftrag auf: Niederfrequenz, Gitternetzstrahlung, unterirdische Hohlräume, elektromagnetische Wellen, Wasseradern, Erdverwerfungen, Hartmann-Gitter, Curry-Gitter, Benkerlinien, Radioaktivität, Grabenergie, Geschichte, Dunkle Ströme usw., und sind behilflich bei der Raumklärung oder Ortsharmonisierung. Kein einziges Haus sollte bewohnt werden, bevor es nicht von einem Erdstrahlenexperten untersucht worden ist. Nachdem schon Handy- Radio-Fernseh-Satelliten-Funkstrahlung unser Abwehrsystem bekanntlich sehr schwächt sollte der Grund und Boden auf dem man wohnt und schläft so wenig als möglich belastend sein und sogar energetisch positive Auswirkungen auf uns Menschen haben. Denn schon unsere Ahnen wussten Nutzen aus den Energiebahnen der Erde zu ziehen und Störfelder zu meiden.

Wir leben zur Zeit in einer Phase der Wandlung. Die Menschen erkennen, dass es mehr gibt, als nur das was man sehen, riechen, hören oder schmecken kann. Früher wären wir wahrscheinlich in eine Anstalt eingeliefert worden wenn wir zugegeben hätten an so etwas zu glauben, und ganz früher wäre man verbrannt worden für so eine Äußerung.

Manche Menschen glaubten zwar gewisse Dinge, aber sie gaben es nach außen hin nicht zu. Heute ist das anders. Heute ist die Zeit der Wandlung. Mehr Menschen denn je, wenden sich auch dem esoterischen Thema zu, glauben an Engel und begeben sich auf die Suche nach dem Sinn des Lebens, bemerken dann, dass das Leben mehr ist als nur Geld verdienen und Stress. In der jetzigen Zeit öffnen die Menschen ihren Horizont, laufen nicht mehr so gedankenlos durch die Gegend, stopfen nicht mehr soviel giftiges Zeug in sich rein, sondern besinnen sich auch zunehmend darauf, ihrem Leben ein Wohlfühlgefühl zu geben und gesund zu leben, und das ist gut so, denn dann wird unsere Welt auch eine friedlichere Welt.